logo mortlesonti.tk MORTLESONTI.TK | Личный кабинет | Контакты | Доставка товара

Anke Löffler Die Bedarfsbewertung von Immobilien im Privatvermogen und Gestaltungsmoglichkeiten zur Ubertragung Rahmen der vorweggenommenen Erbfolge


Inhaltsangabe:Einleitung: Die Immobilienbranche boomt. In Fernsehspots werben Immobilienmakler und Bauträger um die Gunst derjenigen, die der erdrückenden Steuerlast überdrüssig geworden sind. Auch die langsam einsetzende und von Banken, Medien und Immobilienmaklern geschickt inszenierte „Euro-Panik“ trägt zu den Milliardenumsätzen dieser Branche bei. Es gilt aber nicht nur, die momentane Steuerbelastung durch geschickte Planung zu senken, sondern auch die Vermögensübertragung geschickt zu regeln, damit sich die Erben noch an dem Vermögen erfreuen können. Schenkung oder vorweggenommene Erbfolge müssen von den Beteiligten vorausgeplant werden. Das gilt um so mehr, als sich in den vergangenen zehn Jahren das Erbschaftsteueraufkommen nahezu verdoppelt hat und sicherlich kräftig weiter steigen wird. Obwohl die von der Bundesregierung geplanten Änderungen im Hinblick auf die Bedarfsbewertung von Grundvermögen um zwei Jahre auf das Jahr 2004 verschoben wurden, ist es ratsam, frühzeitig die Vermögensnachfolge zu regeln. Besonders im Erbfall kommt es bei der Übertragung von Immobilien im Privatvermögen bei den Erben häufig zu bösen Überraschungen. Oftmals kann die anfallende Erbschaftsteuer nicht aus dem Nachlass oder dem Vermögen des Erben bezahlt werden und die Immobilie muss verkauft werden. Wer nicht die steuerlichen Auswirkungen des Erbfalls dem Zufall (und damit ggf. einen Großteil seines Vermögens dem Finanzamt) überlassen will, muss sich nicht nur über mögliche testamentarisc...

7364 РУБ

похожие

Подробнее

Tan He Registrierungserfordernisse fur Grundstucks- und Wohnungserwerb in China


Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / BGB AT / Schuldrecht / Sachenrecht, Universität Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Registrierung von Immobilien bezieht sich darauf, dass die staatlichen Registrierungsbehörden die dingliche Rechte betreffende Rechtsänderung von Immobilien im Grundbuch eintragen, damit die Öffentlichkeit davon regelmäßig Kenntnis nehmen kann. Vor allem sollen Definition und Umfang von Immobilien genau definiert werden.In der chinesischen Literatur werden der Begriff von Immobilien in erster Linie im Vergleich zu den beweglichen Sachen definiert. Zwischen den beweglichen und unbeweglichen Sachen gibt es folgende Unterschiede: Erstens sind die Sachen nach dem physikalischen Standard einzuordnen, und zwar, ob die Sachen physikalisch frei bewegbar sind. Nach diesem Standard beziehen die Immobilien sich darauf, dass die Position der Gegenstände nicht verändert werden könne, oder deren Wert, Wesen und Form nach der Umstellung verändert werden könnten; während die physikalische Stellung von den beweglichen Sachen einfach verändert werden könne, oder deren Wert, Wesen und Form von der Bewegung nicht beeinflusst werden könnten. Zweitens zählten mit den Werten als Maßstab die für eine lange Zeit existierenden Sachen, die größere Erlöse bringen könnten, zu den Immobilien; im Vergleich dazu sei der Wert von den beweglichen Sachen relativ niedriger, weil sie nicht lange verwahrt werden könnten. Nach dem verfahrensrechtlichen Maßstab ...

1889 РУБ

похожие

Подробнее

Werner W. Vuk Immobilien der Zukunft - Arbeitsplatze von Morgen. Trends und Erwartungen in Immobilienwirtschaft Arbeitswelt


Mit dem Thema Immobilien ist jede Person - jeglichen Alters und jeder Vermögenslage - konfrontiert. Weitgefächert spannt sich der Bogen unserer Inanspruchnahme - vom ertragssichernden Anlageobjekt über sozialen Wohnbau bis zur grundlegend humanen Anforderung des eigenen Wohnbedürfnisses. Diese Studie konzentriert sich auf die folgenden zwei Nutzungsarten von Immobilien: die Nutzung als Wohnobjekt - als Heim für Familie und Freizeit, dem Mittelpunkt unserer Lebensinteressen - und als Stätte unserer Existenzsicherung im Einkommenserwerb.Altertum und Mittelalter waren gekennzeichnet durch den räumlichen Verbund von Erwerbsort und Wohnsituation. Die Industrialisierung separierte Arbeitsort und Wohnen. Der klassische Arbeitsort, wie er sich in den beiden vergangenen Jahrhunderten der Industrialisierung herausgebildet hat, weicht heutzutage zunehmend zeitgemäßen Erwerbspraktiken und modernen Arbeitsstätten. Untersuchungsziel ist ein Erkenntnisgewinn zu Trends und Veränderungen im Bereich Immobilien, Erwerbsprozesse und immobilen Wirkungsstätten des Einkommenserwerbes im deutschsprachig zentraleuropäischen Raum.

6789 РУБ

похожие

Подробнее

Manuela Paulick Kommunale Immobilien im Spannungsfeld von Haushaltskonsolidierung und Nutzungserhaltung. Wo liegen die Steuerungsdefizite.


Oft können kommunale Immobilien nicht wirtschaftlich betrieben werden, sollen aber dennoch auch im Sinne der Kommune erhalten bleiben. Hier entsteht ein Spannungsfeld, welches dieses Buch versucht zu durchleuchten und zu analysieren.Erforscht werden die Faktoren, welche bei der Privatisierung von kommunalen Immobilien beachtet werden müssen, um Steuerungsdefizite so weit wie möglich zu reduzieren. Interessant dabei ist, warum es zu einer Privatisierung von kommunalen Immobilien kommt, oder auch, warum Immobilien in Gemeindebesitz verbleiben. Im Mittelpunkt steht hierbei immer das Bestreben der Kommunen nach weiterer Nutzungserhaltung.Doch auch eine Privatisierung muss nicht maßgeblich die Aufgabe der Nutzung bedeuten. Dies wird anhand von Beispielen in Südbrandenburg mittels einer weitreichenden Analyse kommunaler Immobilien eingehend ergründet.

6852 РУБ

похожие

Подробнее

Mirko Prescha Data-Mining im Immobilien-Business


In diesem Werk werden Konzepte erarbeitet, die zeigen, wie sich Data Mining zur Unterstützung von Marketing und Customer Relationship Management im Immobilien E-Business praktisch nutzen lässt. Dazu werden die prinzipiellen Verfahren und Effekte des Data Mining erörtert und anschließend erarbeitet, wie sie sich im genannten praktischen Umfeld zulässigerweise effektiv nutzbar machen lassen.

7252 РУБ

похожие

Подробнее

Johannes Reis Due-Diligence-Real-Estate und Immobilien-Risiko


Akademische Arbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,3, HBC Hochschule Biberach. University of Applied Sciences, Sprache: Deutsch, Abstract: Immobilien stellten sowohl früher als auch heute eine entscheidende Assetklasse dar. Rasant verändert hat sich in den letzten Jahren nur die Betrachtungs- und Beurteilungsweise der Immobilien. Durch die Mobilität von Kapital und Produktion ergab sich auch eine Internationalsierung der Immobilienmärkte. Dies wiederum rief gleichzeitig nach einer Standardisierung über die nationalen Grenzen hinweg und somit auch zu einer Professionalisierung der Marktteilnehmer.Diese Arbeit vertieft das Thema Riskmanagement bei einer Immobilien-Investition.Aus dem Inhalt:Due-Diligence-Real-Estate und Immobilien-Risiko: Die einzelnen Risikokategorien,Identifikation, Analyse und Bewältung von Risiken,Controlling und Risk Management

2002 РУБ

похожие

Подробнее

Sonja Meyer Immobilien-Leasing


Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Die Diplomarbeit "Immobilien-Leasing: Theoretische Grundlagen und Probleme bei dessen praktischer Umsetzung" soll den Leser an die Thematik Immobilien-Leasing als Alternative zum Immobilien-Kauf heranführen und auf die möglichen Schwierigkeiten bei einem Vergleich der beiden Finanzierungsformen hinweisen. Nach einem kurzen Einblick in die Entwicklung der Immobilien-Leasingbranche folgen Informationen, die eine Abgrenzung zu anderen Leasingarten ermöglichen und somit die Besonderheiten des Immobilien-Leasing hervorheben. Bei der anschließenden rechtlichen Einordnung von Immobilien-Leasingverträgen wird auf die aktuelle Gesetzgebung eingegangen. Die steuerlichen Bestimmungen und die sich daraus entwickelten Bilanzierungsmethoden stehen hierbei im Vordergrund, da sie die Grundlage für den nachfolgenden Vergleich darstellen. Für die Beurteilung der steuerlichen Vorteilhaftigkeit des Immobilien-Leasings werden verschiedene Steuerarten in Augenschein genommen. Das Ziel dieser Untersuchung besteht darin, allgemeine Erkenntnisse zu erlangen, die als Hilfe für eine Entscheidung zwischen Immobilien-Leasing und Immobilien-Kauf verwendet werden können. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: DarstellungsverzeichnisIV AbkürzungsverzeichnisV 1.Einführung in die Thematik1 1.1Gegenstand der Arbeit1 1.2Ursprung und Entwicklung der Immobilien-Leasingbranche2 1.3Definition des Immobilien-Leasings4 1.3.1Financial-Leasing und Operate-Leasing5 1.3.2Abgrenzung ...

4689 РУБ

похожие

Подробнее

Thomas Florjancic Immobilien ALS Solide Grundlage Fur Eine Stabile Kapitalveranlagung. Vorteile Von Anlegerwohnungen Im Nationalen Und Internationalen Kontext


Bei Investitionen in die Zukunft stehen Sicherheit und Nachhaltigkeit an erster Stelle. Immobilien sind wertbeständig, trotzen jeder Inflation und bilden dadurch eine solide Grundlage für eine stabile Kapitalbindung. Warum überhaupt eine Anlegerwohnung? Welche Vorteile haben Immobilien? In Zeiten von Staatspleiten und Inflationsgefahr wird es immer schwieriger Geld sinnvoll zu Investieren. Eine Möglichkeit stellen Immobilien und hier speziell Anlegerwohnungen dar. Allerdings bleibt dieses Thema sehr komplex. Ziel dieser Studie ist es, das Feld zu lichten und so eine erste Orientierung zu geben.

5539 РУБ

похожие

Подробнее

Mirko Kittler Immobilien in Deutschland. Ein Innovativer Finanzierungsansatz


Die vorliegende Untersuchung beschäftigt sich mit alternativen Formen der Finanzierung von Immobilien in Deutschland und stellt damit einen möglichen Ansatz dar, wie die sich abzeichnende Finanzierungslücke bzw. Kreditklemme in der Immobilienwirtschaft bewältigt werden kann. Investitionen in Immobilien zählen nach wie vor neben Aktien und Anleihen zu einer der beliebtesten und sichersten Kapitalanlagen der heutigen Zeit. Traditionell werden große Investmentvolumina durch eine hohe Fremdkapitalaufnahme bei den Banken finanziert. Durch die diversen Finanz- und Weltwirtschaftskrisen sind jedoch die Zugänge zu den Refinanzierungsmärkten beeinträchtigt, bis nahezu unmöglich geworden, was umgangssprachlich als sog. Kreditklemme bezeichnet wird. Die Relevanz des Themas stetig aufgrund von verschiedenen Faktoren an und führt zu einer zunehmenden Beachtung, Wahrnehmung und Suche von und nach alternativen Finanzierungsformen, die über die klassischen, lange Jahre bewährten Eigen- und Fremdkapitalfinanzierungen hinausgehen. Ob diese wirklich praktikable Alternativen darstellen, gilt es im Rahmen dieser Arbeit zu untersuchen.

6102 РУБ

похожие

Подробнее

Marcus Tröger Wertorientierter Ansatz zur Optimierung von Unternehmensimmobilien


Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Analyse der bestehenden Defizite bei dem Management der selbstgenutzten Immobilien von Non-Property-Unternehmen, insbesondere mit der Analyse der Kostenstruktur, den Auswirkungen der Immobilien auf den Unternehmenswert und einer Konzeption eines wertorientierten Optimierungsansatzes von Unternehmensimmobilien mit Büronutzung.Zu Beginn werden die in dieser Arbeit verwendeten Begriffe wie zum Beispiel Corporate Real Estate Management oder Facility Management von anderen Managementdisziplinen abgegrenzt und definiert. Diese Präzisierung war notwendig, da in der Literatur u.a. unterschiedliche bzw. eine Vermischung dieser Konzepte zu finden sind. Darauf aufbauend werden die bestehenden Defizite und Problemfelder von Unternehmensimmobilien anhand empirischen Untersuchungen nachgewiesen und erläutert. Anschließend wird untersucht, in wie weit Immobilien Auswirkungen auf den Unternehmenswert haben. Im Nachgang zu dieser Analyse wird das Management von selbstgenutzten Immobilien sowohl von Unternehmen als auch der öffentlichen Hand untersucht und deren Maßnahmen zur Optimierung dargestellt. Unter Berücksichtigung der in dieser Arbeit gewonnenen Erkenntnisse wird ein eigener wertorientierter Ansatz zur Optimierung von selbstgenutzten Immobilien am Ende dieses Buches vorgestellt und erläutert. Dieser Ansatz beinhaltet vier Prozessschritte die jeweils modular aufeinander aufgebaut sind. Um im weitergehenden Optimierungsprozess die notwendi...

9089 РУБ

похожие

Подробнее

GBI Genios Branche Bau . Immobilien


Die Bauwirtschaft ist einer der größten Arbeitgeber in Deutschland und erbringt die höchste Bruttowertschöpfung im Inland. Über die Vielzahl von vor- und nachgelagerten Bereichen ist sie ein Motor für die gesamte deutsche Wirtschaft. Die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft stellt mehr als vier Fünftel des gesamtwirtschaftlichen Anlagevermögens und trägt damit in erheblichem Umfang zur volkswirtschaftlichen Gesamtleistung bei.In Anlehnung an die Wirtschaftszweigsystematik des Standard Thesaurus Wirtschaft werden über die Branche die unterschiedlichen Bereiche der Bau- und Immobilienwirtschaft betrachtet. Die Bauwirtschaft umfasst den Hoch- und Tiefbau i.w.S. sowie das Ausbaugewerbe. Ersterem ist unter anderem der Straßen- und Wohnungsbau zugeordnet, letzteres beinhaltet Baunebengewerbe und Bauinstallation. Die Immobilienwirtschaft umfasst den Komplex der Wohnungswirtschaft, Immobilienmakler, Immobilienverwaltung, Vermietung von Immobilien, daneben auch Gewerbeimmobilien, Immobilienfonds, Immobilien-Leasing u.a.

6177 РУБ

похожие

Подробнее

Lena Mordhorst Unsicherheitsaspekte in der Immobilienwertermittlung


Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Assetklasse Immobilien hat in Deutschland eine herausragende Bedeutung, sowohl im privaten wie auch im gewerblichen Bereich. Einen zentralen Themenbereich der Immobilienökonomie stellt die Wertbestimmung von Immobilien auf Einzelobjektebene als auch auf Portfolioebene dar.Die Feststellung von Werten ist alltäglich gefordert, sei es aufgrund einer Ehescheidung, eines Hauskaufs oder im Rahmen einer Zwangsversteigerung. Zudem gewinnt die Immobilienbewertung auch im Rahmen des Risikomanagements immer mehr an Bedeutung, denn im Vergleich zu anderen Assetbewertungen wie bspw. von Aktien, stellt diese eine besonders knifflige Aufgabe dar.Uneinheitliche Definitionen von Wertbegriffen und Vorgaben gesetzlicher Normen sorgen für Unsicherheit und Uneinigkeit bezüglichen der bestmöglichen Herangehensweise, während monetäre Vermögensgüter zumeist mit entsprechenden Wertfindungsmodellen und ohne jede Schwierigkeit bewertet werden können.

5364 РУБ

похожие

Подробнее

Phil Reitz Der Revitalisierungsprozess im Lebenszyklus von Immobilien


Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,0, HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst - Fachhochschule Hildesheim, Holzminden, Göttingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Arbeit wird die Bedeutung des Revitalisierungsprozesses im Lebenszyklus von Immobilien erläutert. Die Verwertung veralteter und ungenutzter Immobilien gewinnt zunehmend an Bedeutung und wird auch in Zukunft immer beachtenswerter. Wachsende Leerstandsraten bei zum Teil nur zehn oder zwanzig Jahre alten Immobilien, machen es aufgrund mangelnder Effizienz und Qualität unmöglich, attraktive Renditen zu erzielen. „Durch eine erfolgreiche Revitalisierung wird die nicht mehr marktgerechte Immobilie wieder markgerecht." Je nach Immobilienart und -nutzung ergeben sich unterschiedliche Anforderungen an das Gebäude und die jeweiligen Entwickler, die während des gesamten Immobilienprojektentwicklungsprozesses zu berücksichtigen sind. Der Betrieb einer Immobilie hat den größten Anteil im Lebenszyklus einer Immobilie. Es ist daher umso wichtiger, alle Möglichkeiten einer Revitalisierung auszuschöpfen und somit die Nachhaltigkeit einer Immobilie zu gewährleisten und Renditen zu sichern, bevor die Immobilie abgerissen wird.

2002 РУБ

похожие

Подробнее

Anke-Elisabeth Schoen Die symbolische Ordnung zu Grabe tragen. Kommune I und ihre Flugblatter


Die Kommune I ist die Mutter aller Wohngemeinschaften. In ihrem Buch geht die Autorin Anke-Elisabeth Schoen auf Spurensuche. Was zeichnete die erste Wohngemeinschaft aus? Und was wollten uns die Kommunarden eigentlich sagen?Im Gegensatz zum WG-Leben, das im studentischen Milieu schon bald seinen Siegeszug antrat, gelten die Flugblätter der Kommune I heute als fast vergessen. Dennoch lohnt sich der genaue Blick auf die studentischen Postulate, denn nicht selten streiften die linken Studenten mit ihren Aussagen den Rand der Legalität. Zwei von ihnen, nämlich Rainer Langhans und Fritz Teufel, wurde wegen Aufforderung zur Brandstiftung der Prozess gemacht. Was die Kommune I allerdings bei bloßer Symbolpolitik belässt, inspirierte später die RAF zu ihren Straftaten. Anke-Elisabeth Schoen zeigt diese Entwicklung in dem vorliegenden Buch auf.

4102 РУБ

похожие

Подробнее

Leon W. Hohmann Die Bilanzierung von Immobilien im Sachanlagevermogen


Projektarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,1, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Villingen-Schwenningen, früher: Berufsakademie Villingen-Schwenningen, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit gliedert sich im Wesentlichen in vier Hauptabschnitte. Nach der Einleitung und Definition der Problemstellung wird im zweiten Abschnitt erläutert, wie Immobilien nach HGB, IAS 16 und IAS 40 bilanziert werden. In diesem Abschnitt wird die Bilanzierungsfähigkeit zunächst dem Grunde nach erörtert und anschließend die Bilanzierung der Höhe nach definiert. Hierbei wird neben der Bilanzierung von eigengenutzten Immobilen als Sachanlagevermögen auch die Bilanzierung von Immobilien im Sachanlagevermögen, welche als Finanzinvestitionen gehaltenen werden, dargestellt. Dies wird hinsichtlich der Erstbewertung und der anschließenden Folgebewertung der einzelnen Immobilienarten anhand der unterschiedlichen Rechnungslegungsstandards veranschaulicht. Abschließend erfolgt eine Katalogisierung der wesentlichen Unterschiede der jeweiligen Bilanzierungsvorschriften. Im Anschluss daran folgt ein exemplarisches Beispiel der Fair-Value-Bilanzierung einer Immobilie nach IFRS im Gegensatz zu der Bilanzierung Immobile nach den nationalen Rechnungslegungsvorschriften des HGB. Hierbei werden die getroffenen Annahmen und die daraus resultierenden Berechnungen erläutert und die ermittelten Ergebnisse ausgewertet. Im dritten Abschnitt erfolgt eine Darstellung...

3252 РУБ

похожие

Подробнее

LL.M. Dr. iur. Viktoria Lantos Steuerliche Anreize bei Einfuhrung von Real Estate Investment Trusts in Deutschland


Magisterarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Jura - Steuerrecht, Note: summa cum laude, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, 42 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: „Mensch: ein merkwürdiges Wesen. Er arbeitet immer härter für das Privileg, immer höhere Steuern zahlen zu dürfen". Dieser Spruch ist im Bereich der Einkommensteuer zweifellos zu bejahen. Unter dem Begriff Steuer sind aber sämtliche Steuerarten zu verstehen, wobei sich ein gemeinsames Merkmal des Steuerzahler-Verhaltens herauskristallisiert hat: das Streben nach Steueroptimierung. Die Menschen - mit Hilfe von Steuerberatern und Rechtsanwälten - arbeiten immer härter an der Ausarbeitung von solchen Lösungen und Modellen, bei deren Anwendung die Steuerpflichtigen mehr für sich einbehalten dürfen und weniger an den Staat in Form von Steuern bezahlen müssen. Diese Tendenz ist insbesondere an dem Anlagemarkt zu bemerken. Das System der Besteuerung von Wertpapier- und Immobilienanlagen wird mit der Zeit immer komplexer, so dass immer neue Steuersparmodelle ausgearbeitet werden müssen. Immobilien - als besondere Form der Kapitalanlage - verkörpern erhebliche steuerpflichtige Werte. Die auf Immobilien anfallende Steuer - insbesondere bei Veräußerung oder Erwerb der Immobilien - bedeutet meistens eine besonders große finanzielle Belastung für die Investoren, so dass die Immobilien selten ihren Eigentümer wechseln. Im Endeffekt ist die Stagnation des deutschen Immobilienmarkte...

2639 РУБ

похожие

Подробнее

Georg Charlier Die Monetarisierung von Unternehmensimmobilien


Die Konzentration auf das Kerngeschäft der Unternehmen verlangt in Folge des zunehmenden Wettbewerbs das Outsourcing der Prozesse, die nicht zum Geschäftserfolg beitragen. Bindet eine klassische Non-Property-Company bilanzielles Kapital in Immobilien und erzielt dort im Vergleich zum Kerngeschäft des Unternehmens nicht die geforderte Rendite-Risiko-Relation, so ist folglich die Kapitalbindung in diesem Geschäftsfeld suboptimal. Durch eine Desinvestition von betrieblichen Immobilien können unter anderem Kosten und Risiken gesenkt werden und der Immobilienbestand dem tatsächlichen Flächenbedarf angepasst werden. Die Art der Immobilienbereitstellung kann durch eine Desinvestition an die individuellen Unternehmensanforde-rungen angepasst und somit optimiert werden. Das Buch behandelt die Auswahl der idealen, an den strategischen und finanzwirtschaftlichen Zielen des Unternehmens ausgerichteten Monetarisierungs-Strategie für betriebliche Immobilien.

7139 РУБ

похожие

Подробнее

Die Bedarfsbewertung von Immobilien im Privatvermögen und ...

Die Bedarfsbewertung von Immobilien im Privatvermögen und Gestaltungsmöglichkeiten zur Übertragung im Rahmen der vorweggenommenen Erbfolge (German Edition) [Anke Löffler] on Amazon.com. *FREE* shipping on qualifying offers. Diplomarbeit, die am 21.06.2001 erfolgreich an einer Fachhochschule in Deutschland im Fachbereich Betriebswirtschaft ...

Bedarfsbewertung - Lexikon des Steuerrechts | smartsteuer

Die Bedarfsbewertung unbebauter Grundstücke erfolgt nach § 145 BewG. Nach § 145 Abs. 3 BewG bestimmt sich der Wert unbebauter Grundstücke nach ihrer Fläche und den um 20 % ermäßigten Bodenrichtwerten.

Die Bedarfsbewertung von Immobilien im Privatvermögen und ...

Die Bedarfsbewertung von Immobilien im Privatvermögen und Gestaltungsmöglichkeiten zur Übertragung im Rahmen der vorweggenommenen Erbfolge | Anke Löffler | ISBN: 9783832444044 | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon.

Die Bedarfsbewertung von Immobilien im Privatvermögen und ...

Die Bedarfsbewertung von Immobilien im Privatvermögen und Gestaltungsmöglichkeiten zur Übertragung im Rahmen der vorweggenommenen Erbfolge: Amazon.es: Anke Löffler: Libros en idiomas extranjeros

eBook Die Bedarfsbewertung von Immobilien im ...

Autor: Anke Löffler - Inhaltsangabe:Einleitung: Die Immobilienbranche boomt. In Fernsehspots werben Immobilienmakler und Bauträger um die Gunst - eBook kaufen

Anke Löffler - Info zur Person mit Bilder, News & Links ...

134 Ergebnisse zu Anke Löffler: Geesthacht, Dachau, Immobilien im Privatvermögen, Bedarfsbewertung, Mitglied, Allgemeinmedizin

Die Bedarfsbewertung von Immobilien im Privatvermögen und ...

Scopri Die Bedarfsbewertung von Immobilien im Privatvermögen und Gestaltungsmöglichkeiten zur Übertragung im Rahmen der vorweggenommenen Erbfolge di Anke Löffler: spedizione gratuita per i clienti Prime e per ordini a partire da 29€ spediti da Amazon.

Die Bedarfsbewertung von Immobilien im Privatvermögen und ...

Obwohl die von der Bundesregierung geplanten Änderungen im Hinblick auf die Bedarfsbewertung von Grundvermögen um zwei Jahre auf das Jahr 2004 verschoben wurden, ist es ratsam, frühzeitig die Vermögensnachfolge zu regeln.

Die Bedarfsbewertung von Immobilien im Privatvermögen und ...

eBook Shop: Die Bedarfsbewertung von Immobilien im Privatvermögen und Gestaltungsmöglichkeiten zur Übertragung im Rahmen der vorweggenommenen Erbfolge von Anke Löffler als Download. Jetzt eBook herunterladen & mit Ihrem Tablet oder eBook Reader lesen.

Die Bedarfsbewertung von Immobilien im Privatvermögen und ...

Finden Sie Top-Angebote für Die Bedarfsbewertung von Immobilien im Privatvermögen und Gestaltungsmöglichkeit bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel!

Anke löffler die bedarfsbewertung von immobilien im privatvermogen und. Die Bedarfsbewertung von Immobilien im Privatvermögen und ...

Die Bedarfsbewertung von Immobilien im Privatvermögen und Gestaltungsmöglichkeiten zur Übertragung im Rahmen der vorweggenommenen Erbfolge | Anke Löffler | ISBN: 9783838644042 | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon.

Die Bedarfsbewertung von Immobilien im Privatvermögen und ...

Buy Die Bedarfsbewertung von Immobilien im Privatvermögen und Gestaltungsmöglichkeiten zur Übertragung im Rahmen der vorweggenommenen Erbfolge by Anke Löffler (ISBN: 9783838644042) from Amazon's Book Store. Everyday low prices and free delivery on eligible orders.

Amazon.fr - Die Bedarfsbewertung von Immobilien im ...

Noté 0.0/5: Achetez Die Bedarfsbewertung von Immobilien im Privatvermögen und Gestaltungsmöglichkeiten zur Übertragung im Rahmen der vorweggenommenen Erbfolge de Anke Löffler: ISBN: 9783838644042 sur amazon.fr, des millions de livres livrés chez vous en 1 jour

Die Bedarfsbewertung von Immobilien im Privatvermögen und ...

Die Bedarfsbewertung von Immobilien im Privatvermögen und Gestaltungsmöglichkeiten zur Übertragung im Rahmen der vorweggenommenen Erbfolge | Anke Löffler | ISBN: 9783838644042 | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon.

Anke Löffler: Lebenslauf, Bücher und Rezensionen bei ...

Beliebtestes Buch: Die Bedarfsbewertung von Immobilien im Privatvermögen und Gestaltungsmöglichkeiten zur Übertragung im Rahmen der vorweggenommenen ...

Die Bedarfsbewertung von Immobilien im… - 9783832444044

Die Bedarfsbewertung von Immobilien im Privatvermögen und Gestaltungsmöglichkeiten zur Übertragung im Rahmen der vorweggenommenen Erbfolge (Löffler, Anke) ISBN: 9783832444044 - 1. Auflage, 1. Auflage finden vergleichen kaufen -

Thomas Freymann Bewertung und Zuordnung von Immobilien im Rahmen der IAS/IFRS


Die zunehmende globale Vernetzung der Kapitalmärkte eröffnet Finanzinvestoren umfangreiche Anlagemöglichkeiten in Eigen- und Fremdkapitalinstrumente von Unternehmen. Zur Einschätzung des Chance-Risiko-Profils eines Investments ist die Beurteilung der wirtschaftlichen Lage des Betriebes notwendig, um hierdurch auf zukünftige Zahlungsströme schließen zu können. Die Bilanzanalyse und die hieraus gebildeten Jahresabschlusskennzahlen stellen eine wichtige Entscheidungsgrundlage für das Eingehen des Investments dar.Durch die Internationalen Rechnungslegungsstandards wird versucht, eine einheitliche Grundlage zur Erstellung von Jahresabschlüssen zu schaffen und die Anlagealternativen vergleichbarer zu machen. Ziel dieser Studie ist es, Ermessensspielräume und deren Auswirkungen auf ausgewählte Jahresabschlusskennzahlen bei der Folgebewertung von Immobilien darzulegen. Es wird gezeigt, dass Ermessensspielräume einen Widerspruch zu den Zielen der Internationalen Rechnungslegungsstandards ¿ insbesondere die Vergleichbarkeit von Jahresabschlüssen auf internationaler Ebene voranzutreiben ¿ darstellen und dem Bilanzierenden Möglichkeiten zur bewussten Beeinflussung der Parameter der Jahresabschlusskennzahlen liefern.

4089 РУБ

похожие

Подробнее

Philipp Rabsahl Die nachhaltige Miete am Wohnungsmarkt. Auswirkungen auf die Ertragswertermittlung


Die Nachfrage nach Wohnimmobilien ist in den letzten Jahren immens angestiegen. Aufgrund der außergewöhnlichen Lage auf den Finanzmärkten suchen Investoren nach geeigneten Assets für ihre Geldanlage. Die hohe Nachfrage bedingt eine Angebotsverknappung, da neues Angebot nicht so schnell geschafft werden kann. Die Folge sind erhebliche Preisanstiege für den Erwerb von Immobilien. Dies hat zur Folge, dass auch die Mieten im Segment „Wohnen" steigen und mittlerweile vielerorts auf einem Rekordhoch liegen. Der Mietzins spielt bei der Wertermittlung von Immobilien eine erhebliche Rolle. Aufgrund der langfristigen Ausrichtung der deutschen Bewertungsverfahren spricht man bei der hiesigen Bewertung von Immobilien von der „nachhaltigen Miete". Doch was genau hat man unter „nachhaltiger Miete" zu verstehen? Und ist die abgeleitete Begriffsdefinition auf die Wertermittlung von Immobilien überhaupt zutreffend? Und wie genau ist es nach den momentan genutzten Verfahren möglich heute eine nachhaltige Miete für die nächsten 50 Jahre festzustellen? Wie werden Phasen beurteilt, die die Gefahr einer Preisblasenbildung bergen? Und wie können volatile Schwankungen in die Ermittlung mit einbezogen werden?Die vorliegende Arbeit setzt sich mit diesen Fragestellungen auseinander. Es wird versucht, eine Ermittlungsmethodik mithilfe von Mietbandbreiten für die Ermittlung der nachhaltigen Miete am Wohnungsmarkt zu erarbeiten. Außerdem sollen „worst-case" und „best-case"-Werte mit ei...

3989 РУБ

похожие

Подробнее

Неустановленный автор Entstehung, Entwicklung und Auswirkungen von Renditen


Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich VWL - Makroökonomie, allgemein, Note: folgt, Technische Universität Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Immobilien, Aktien und Staatsanleihen machen mehr als die Hälfte aller Investitionsmöglichkeiten in heutigen, fortgeschrittenen Volkswirtschaften aus. Für Investoren spielt dabei die Rendite der jeweiligen Anlageklasse eine wichtige Rolle.Mit dem Forschungsthema, die Entstehung, Entwicklung und Auswirkungen von Renditen im Kontext eines langen Zeithorizonts, analysieren wir diese Thematik. In diesem Zusammenhang betrachten wir die Studie "The rate of return on everything, 1870-2015" von JORDÀ ET AL. (2017).Dafür gehen wir zunächst auf das Konzept der Autoren ein: Welche Renditen wurden betrachtet, wie wurden diese berechnet und woher stammen die Daten für die darauffolgenden Ergebnisse? Danach zeigen wir die empirischen Ergebnisse der Studie. Besonders erwähnenswert ist, dass die Studie einen langen Zeithorizont betrachtet und erstmals auch die Renditen von Immobilien in diesem Kontext einbezieht. Evident ist, dass sich die Renditen von Immobilien- und Aktienvermögen auf einen langen Zeitraum in ihrer Höhe kaum unterscheiden. Allerdings differiert deren Risikostruktur, gemessen an der Volatilität, deutlich. Zudem kann gezeigt werden, dass die Wachstumsraten der Renditen, zumindest in Zeiten des Friedens, größer ist als die Wachstumsrate der Gesamtwirtschaft.In Kapitel 4 betrachten wir zwei ausgewählte und in diesem K...

3202 РУБ

похожие

Подробнее

Lena Kunkel Die Immobilienkrise in den USA und Grossbritannien - Ein Vergleich


Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 2,0, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit Anfang 2007 ist der Begriff der Immobilien- und Subprimekrise aus den Medien und dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Besonders stark betroffen sind Länder wie die USA, Großbritannien, Spanien und Irland. Mittlerweile hat sich die Immobilienkrise zu einer globalen Finanz- und Wirtschaftskrise ausgeweitet. Vermutlich ist es der schlimmste Tiefpunkt des Immobilien- und Finanzbereichs seit dem Zweiten Weltkrieg. Aber wie konnte es soweit kommen? Immobilien stellen schon seit jeher eine interessante und normalerweise relativ sichere Möglichkeit der Kapitalanlage dar. Das Eigentum der Immobilien drückt sowohl Wohlstand als auch Sicherheit aus. Immobilien sind heterogene Objekte, die sich nach Beschaffenheit, Nutzen und Lage unterscheiden. Vor allem die Wertbeständigkeit, die bei einer Immobilie gewährleistet ist, bedeutet einen Vorteil für Hauseigentümer. Der Immobilienmarkt teilt sich in die privaten Haushalte, Makler und die Investoren. Diese Arbeit beschäftigt sich hauptsächlich mit den privaten Haushalten als Kreditnehmer, den Maklern und Banken, die Hypotheken vergeben, und den Investoren, die Kapital in Form von Verbriefungen anlegen. Bei Privatanlegern sind Immobilien eine sehr beliebte Möglichkeit der Altersvorsorge und Absicherung - entweder, um sich die Miete zu ersparen oder sich durch Vermietung einer Immobilie e...

4589 РУБ

похожие

Подробнее

Christoph Schetter Immobilien-Aktiengesellschaften und offene Immobilienfonds


Inhaltsangabe:Einleitung: Immobilien bzw. Immobilienanlageprodukte konkurrieren mit anderen Formen der Kapitalanlage, wie z.B. Aktien oder Renten, um die Gunst der Investoren. Gerade in Baisse-Zeiten an den Börsen kommt ihnen erhöhte Aufmerksamkeit zu Teil – die Anleger vertrauen auf die Werthaltigkeit von Grund und Boden. In Frage kommt zunächst die Direktanlage, hier kauft der Investor zu Kapitalanlagezwecken Liegenschaften und vermietet oder verpachtet diese. Daneben gibt es die so genannten Immobilien-Anlageformen. Hierzu zählen vor allem Geschlossene und Offene Immobilienfonds sowie Immobilien-Aktiengesellschaften. Da der Anleger nicht direkt in Immobilien investiert, sondern mittelbar über eine Gesellschaft oder einen Fonds, spricht man in diesen Fällen von indirekten Immobilien-Investments. Ist die Entscheidung für eine indirekte Immobilienanlage gefallen, stellt sich die Frage, welche der verfügbaren Varianten zu bevorzugen ist. An diesem Punkt setzt die Arbeit an und stellt Immobilien-Aktiengesellschaften sowie Offene Immobilienfonds einander gegenüber. Insbesondere die Tatsache, dass Immobilienaktien erst in den letzten Jahren eine relevante Bedeutung auf dem Kapitalmarkt erlangt haben, hatte einen erheblichen Einfluss auf die Formulierung der Themenstellung. Die Fokussierung auf gerade diese beiden Formen erfolgte außerdem aufgrund des grundsätzlich abweichenden Charakters von Geschlossenen Immobilienfonds. Zielsetzung Die vorliegende Untersuchung hat die Herausarb...

8514 РУБ

похожие

Подробнее

Denis Löffler Gruppen- und Teamkonzepte als zeitgemasse Form der Arbeitsgestaltung.


Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,3, Universität Kassel, Veranstaltung: Integriertes Personalmanagement, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Diese Arbeit untersucht moderne Teamkonzepte und deren Auswirkungen sowohl auf die Mitarbeiter als auch auf die Unternehmensstrukturen. , Abstract: Seit der tayloristischen Arbeitsteilung ist man auf der Suche nach humanitären Arbeitsbedingungen. Nach der Euphorie der "Humanisierung des Arbeitslebens" geht der Trend wieder weg von dem unbegrenzten Teamgedanken. Diese Arbeit greift die Grundlagen der Teamarbeit erneut auf und setzt sie in das Spannungsfeld von Produktionssteigerung und Humanisierung. Es werden aktuelle Teamkonzepte aufgezeigt und deren jeweiligen Vor- und Nachteile im Hinblick auf die Ziele bei der Einführung von Gruppenarbeit beschrieben. Anschließend werden die aus den Gruppenkonzepten abgeleiteten veränderten Anforderungen an das Personalmanagement aufgezeigt und hinsichtlich einer wirkungsvollen und nachhaltigen Umsetzung diskutiert.

1264 РУБ

похожие

Подробнее

Torben Pinkerneil Kreditfinanzierung von Immobilienunternehmen


Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,0, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Berlin früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Immobilien sind aufgrund ihrer Werthaltigkeit ein sehr kapitalintensives Wirtschaftsgut. Aus diesem Grund ist die Finanzierung ein wichtiger Aspekt beim Erwerb oder bei der Errichtung von Immobilien. Bei den verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten ist die Kreditfinanzierung ein wesentlicher Bestandteil. In dieser Diplomarbeit werden die finanzwirtschaftlichen Einflussfaktoren des Kreditportfolios eines Immobilienunternehmens in Bezug auf einzelne Kreditverträge und das Gesamtportfolio identifiziert und analysiert, um anschließend Optimierungsansätze hinsichtlich der Erreichung möglicher Unternehmensziele aufzuzeigen.Auch für private Immobilieninvestoren können zahlreiche Aspekte in Bezug auf die Gestaltungsmöglichkeiten von Kreditverträgen und der Auswahl von Kreditgebern hilfreich sein.Im Rahmen dieser Arbeit wurde das Kreditportfolio einer börsennotierten Immobilien AG untersucht. Die Ergebnisse, die Bewertung und das Fazit dieser Untersuchung werden im 5. Kapitel dargestellt und im Anhang der Arbeit belegt. Aus rechtlichen Gründen können das 5. Kapitel und der Anhang nicht veröffentlicht werden und sind somit in dieser Ausgabe nicht enthalten.

4939 РУБ

похожие

Подробнее

David Hillger Zwangsversteigerungen im mitteldeutschen Raum


Inhaltsangabe:Problemstellung: „Die Dinge haben nur den Wert, den man ihnen verleiht.“ Molière (1622-73) Immobilien gelten im Allgemeinen als wertsicher und werden von einer breiten Schicht der Bevölkerung als Vermögensanlage gesehen. So erwirbt jeder Deutsche ca. 0,8 mal im Leben Eigentum dieser Materie. Das Immobilienvermögen (inkl. Grundstückswert) wurde im Jahr 2003 auf 7,2 Bill. € geschätzt. Dies entspricht 85 Prozent des deutschen Anlagevermögens. Diese Zahlen verdeutlichen, dass sich der Kauf von Eigenheimen, Grundstücken und gewerblichen Flächen hoher Beliebtheit erfreut. Gerade in Zeiten einer unsicheren Wirtschaftslage scheint „unbeweglicher Besitz“ eine sichere Alternative zu sein. Doch wie sicher sind Immobilien wirklich? „Der Traum vom Eigenheim...treibt viele Menschen in den finanziellen Ruin.“ war erst kürzlich in einem Artikel der Mitteldeutschen Zeitung zu lesen, mit dem auf die steigende Zahl der Zwangsversteigerungen in Sachsen-Anhalt aufmerksam gemacht werden sollte. So standen laut Aufterbeck im Jahr 2003 von einem gesamtdeutschen Immobilienumsatz in Höhe von 138,3 Mrd. €, Immobilien im Verkehrswert von 18,8 Mrd. € bei den zuständigen Amtsgerichten zur Versteigerung an. Diese besorgniserregende Tendenz lässt es nötig erscheinen, sich umfassend mit der Materie auseinander zu setzen. Die folgende Arbeit verfolgt das Ziel, sowohl Sachverständigen und Angestellten von Gutachterausschüssen als auch Mitarbeitern von Versicherungen und Finanzierungsinstituten, s...

6002 РУБ

похожие

Подробнее

Anke Lehmann Strafe als Erziehungsmittel. Eine Analyse von Konzepten und der Wirksamkeit


Dem Anspruch, systematisch das Thema Strafe in der Erziehung von verschiedenen Blickwinkeln her zu beleuchten, möchte die Autorin in der vorliegenden Studie gerecht werden, damit sich der Leser eine eigene, aber trotzdem inhaltlich fundierte Meinung darüber bilden kann, ob Strafe in der Erziehung heutzutage noch von Bedeutung ist oder nicht.Nach einem historischen Abriss über die Entwicklung von Strafe im Kontext der Erziehung folgt eine Betrachtung von unterschiedlichen Konzepten von Strafe. Hierbei stellt die Autorin verschiedene Theorien und Ansätze vor, die grundlegende Wesenszüge von Strafe verdeutlichen sollen. Im Anschluss wird dann die Wirksamkeit von Strafe im Mittelpunkt stehen. Es wird zudem unterscht, welche Rolle die Strafe in der Erziehung spielt und welche Rolle sie spielen sollte oder auch nicht.

3989 РУБ

похожие

Подробнее

David Duong Die Banken als Verursacher der Finanz- und Wirtschaftskrise von 2007/2008


Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Note: 1,3, Universität Bremen (Institut für Geschichtswissenschaft ), Veranstaltung: Profilmodul 4: 08-28-HIS 12: Neuzeit - Die Vielfalt der Moderne: Wandlungsprozesse der Wirtschaft: Wirtschaftskrisen im Vergleich, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hausarbeit beinhaltet eine detaillierte und verständliche Analyse der Ursachen und Gründe für die weltweite Immobilien- und Bankenkrise von 2007/08.

3114 РУБ

похожие

Подробнее

Jana Botvinnikova Steuerliche Optimierung von Immobilienanlagen aus der Perspektive eines Privatanlegers


Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich VWL - Finanzwissenschaft, Note: 2,0, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden Bachelorarbeit werden steuerliche Optimierungsmöglichkeiten einer Kapitalanlage in Immobilien aus der Perspektive eines Privatanlegers betrachtet. Immobilieninvestitionen gehören seit einer langen Zeit zu den bewährten und traditionellen Kapitalanlageformen. Grund dafür sind zahlreiche entscheidungsrelevante Anlagekriterien (u.a. Inflationsschutz, Werthaltigkeit, lange Nutzungsdauer, Diversifikation von Portfoliorisiken und Rendite). Die Vor-und Nachteile der betrachteten Investmentanlageformen werden insbesondere durch die Betrachtung der unterschiedlichen Anlagekriterien hervorgehoben. Desweiteren wird insbesondere auf folgende Besteuerungsalternativen eingegangen: die Besteuerung der Selbstnutzung von Immobilien im Privatvermögen, die steuerliche Erfassung der privaten Vermietung fremdgenutzter Immobilien und geschlossener Immobilienfonds in der Rechtsform vermögensverwaltender Personengesellschaften und die Besteuerungsalternativen offener Immobilienfonds (OIF), der Immobilien AGs (IAGs) und REITs. Die steuerlichen Besonderheiten und Regelungen einzelner Immobilienanlageformen können Privatanleger mit dem Ziel einer Einkommens- und Vermögensbestandmaximierung vorteilhaft nutzen, indem sie steueroptimale Gestaltungsmöglichkeiten berücksichtigen.

2164 РУБ

похожие

Подробнее

Stefan Gockeln Kritische Wurdigung der Bewertung von Immobilien nach IAS 40


Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,7, Leuphana Universität Lüneburg (Institut für Betriebswirtschaftslehre), Sprache: Deutsch, Abstract: Der deutsche Immobilienmarkt gilt als der größte in Europa. Der Rat der Immobilienweisen schätzt in seinem Frühjahrsgutachten, dass sich das Immobilienvermögen in 2003 auf ca. EUR 7,2 Billionen in Deutschland belief und somit einen Anteil von 88% am gesamtdeutschen Anlagevermögen hatte. Damit kommt dem Immobilienbestand eine beträchtliche volkswirtschaftliche Bedeutung zu. Aus der Mikrosicht verfügen insbesondere hierzulande Unternehmen über einen vergleichsweise hohen Immobilienbestand. Konkret sind Immobilien regelmäßig der größte Einzelposten im Anlagevermögen von Unternehmen und stellen nach den Personalkosten in vielen Branchen den zweitgrößten Kostenblock dar. Ein Teil der gehaltenen Immobilien ist dem nicht betrieblich genutzten Immobilienbestand zuzuordnen. Diese werden als Kapitalanlage angesehen und bilden somit Finanzinvestitionen in Immobilien des Unternehmens ab. „Grund und Boden, Gebäude und Gebäudeteile oder beides, die gehalten werden, um  Miet- oder Pachterträge oder Wertsteigerungen oder beideszu erzielen, werden offiziell als Investment Properties bezeichnet". Die Begriffe Renditeliegenschaften oder Anlageimmobilien werden im Schriftentum als Synonym für den Ausdruck Investment Properties verwendet. Der Ansatz und die Bewertung von Investment Properties werden ...

1789 РУБ

похожие

Подробнее

Silvan Hussien Die Zinsschranke im Rahmen der Investition eines deutschen Immobiliensondervermogens uber eine Immobilienkapitalgesellschaft


Bachelorarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,7, Hochschule Bochum (Fachbereich Wirtschaft), Veranstaltung: Betriebliche Steuerlehre, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Ausarbeitung befasst sich mit der steuerlichen Behandlung von Immobilienfonds. Es soll dargestellt werden, welche Auswirkungen die im Rahmen der UntStRef 2008 eingeführte Zinsschranke auf die Besteuerung und somit die Investitionsstruktur eines deutschen Immobilien-Sondervermögens hat. Die Betrachtung erfolgt dabei vor dem Hintergrund der sich durch die UntStRef 2008 ergebenden neuen steuerlichen Rahmenbedingungen. Ziel der Arbeit ist es, zu zeigen ob und inwiefern die geplante Abzugsbeschränkung für Zinsaufwand, unter der Prämisse einer steueroptimierten Gestaltung, neue Investitions- bzw. Finanzierungsstrukturen erfordert.Um dieses Ziel zu erreichen, ist zunächst die Ausgangssituation darzulegen. Im Rahmen dieser Darstellung werden die aufsichtsrechtlichen Rahmenbedingungen und die Grundlagen der Besteuerung eines deutschen Immobilienfonds erläutert und die Investition über eine Immobilien-Kapitalgesellschaft vorgestellt. Hauptziel der Beschreibung der Ausgangssituation ist jedoch eine Gegenüberstellung der Gesamtsteuerbelastung der einzelnen Erträge von Immobilienfonds vor und nach der UntStRef 2008. Anhand dieser wird deutlich, inwieweit die Einführung der Abgeltungssteuer auslösen wird, dass für offene Immobilien-Sondervermögen Gesellschafter...

1664 РУБ

похожие

Подробнее

Arkadi Borowski Die Bedeutung der erneuerbaren Energien und Energieeffizienz von Gebauden beim Bauen Vermarkten Immobilien


Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, International Business School Lippstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit einigen Jahren tauchen die Wörter Umweltfreundlichkeit und „Öko" im Zusammenhang mit Energiegewinnung, Autos, Lebensmitteln etc. immer öfters auf. Viele machen sich inzwischen Gedanken, wie umweltfreundlich oder energieeffizient ihr Pkw bzw. ihre Lebensweise ist. Ein weiteres Segment, das in letzter Zeit sehr oft ins Rampenlicht der öffentlichen Diskussion über Umwelt gerät, ist die Immobilienbranche. Hier wird mittlerweile verstärkt drauf geachtet, dass die Immobilien den aktuellen energieeffizienten Standards entsprechen. Die verschieden Möglichkeiten und Systeme für die Energiegewinnung durch erneuerbare bzw. umweltfreundliche Energien bieten den Beteiligten ein enormes Potenzial, ihren Energieverbrauch zu senken und somit einen größeren Gewinn zu erzielen. Der mit größte Anteil der heutigen Nebenkosten beim Betreiben einer Immobilie fällt auf den Energieverbrauch zurück. Die Möglichkeit, eine Immobilie umweltfreundlich zu modernisieren, bringt enorme Vorteile gegenüber der Konkurrenz und in der Vermarktung der Immobilie. Die aktuelle Präsenz des Klimaschutzes in der Öffentlichkeit eröffnet auch neue Bereiche im Immobilienmarketing.Die Ziele dieser Arbeit sind die Darstellung verschiedener Möglichkeiten zur Vermarktung der Immobilien durch das Zusammenspiel verschiedener Arten von energie...

3002 РУБ

похожие

Подробнее

Robert Friedrich Die deutsche Bewertungspraxis von Immobilien im Zuge einer zunehmenden Globalisierung


Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Ausgehend von der aktuellen Wertermittlungsdiskussion britischer und deutscher Gutachter erfolgt im Rahmen der Arbeit eine Untersuchung der deutschen Bewertungspraxis. Nach Erläuterung der allgemeinen Grundlagen zur Bemessung des Wertes von Immobilien werden die rechtlichen Restriktionen, die Wertdefinitionen sowie die Wertermittlungsmethodik in Deutschland eingehend erläutert. Anschließend werden die an der Gesetzgebung orientierten deutschen den international weit verbreiteten und anerkannten Wertermittlungsverfahren kritisch gegenübergestellt. Es hat sich gezeigt, daß vor allem angelsächsische Wertansätze die weltweite Wertermittlungsmethodik prägen. Von einer weitgehenden Identität britischer und internationaler Bewertungsstandards wird deshalb ausgegangen. Die gewonnenen Erkenntnisse finden im Anschluß Eingang in Empfehlungen zur objektorientierten Anwendung der jeweiligen Methoden. Zudem wird deutlich gemacht, ob und inwiefern eine Abweichung von der deutschen Methodik und statt dessen eine Orientierung an internationalen Standards sinnvoll erscheint. Im Rahmen der Arbeit wird dargelegt, daß die deutsche Wertermittlungspraxis bei weitem nicht so realitätsfern ist, wie es oft von international agierenden Anhängern angelsächsischer Methoden suggeriert wird. Dennoch sollten auf Grund einer mitunter feineren Methodik sowie mit Blick auf eine sich entwickelnde homogene europäische Gesetzgebung zunehmend auch die international üblichen Met...

4714 РУБ

похожие

Подробнее

Werner W. Vuk Immobilien der Zukunft. Arbeitsplatze von Morgen


Masterarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich VWL - Makroökonomie, allgemein, Note: 1,245, Middlesex University in London, Sprache: Deutsch, Abstract: Immobilien verkörpern ein Thema, mit dem tatsächlich jede Person jeglichen Alters und jeder Vermögenslage konfrontiert ist. Weitgefächert spannt sich der Bogen unserer Inanspruchnahme, vom ertragssichernden Anlageobjekt, von der Industrieimmobilie, dem landwirtschaftlichen Nutzobjekt zur Gewerbe-, Büro- und Handelsimmobilie über sozialen Wohnbau, öffentlichen Verkehr bis zur grundlegend humanen Anforderung des eigenen Wohnbedürfnisses. Neben Inanspruchnahme als Stätten sozialer Versorgung und des Freizeit- und Kulturangebotes sind wir mit zwei wesentlichen Berührungspunkten konfrontiert: der Nutzung von Immobilien als Wohnobjekt - als Heim für Familie und Freizeit, dem Mittelpunkt unserer Lebensinteressen - und als Stätten unserer Existenzsicherung im Einkommenserwerb. Altertum und Mittelalter kennzeichneten den räumlichen Verbund von Erwerbsort und Wohnsituation. Bauer und Feld, Handwerker und Werkstatt waren geografisch eng verbunden. Die Industrialisierung separierte Arbeitsort und Wohnen. Gegenwärtig bewegt sich die Arbeitswelt der entwickelten Länder global zur Renaissance von Arbeit und Wohnen an einem vereinten Ort, zunehmend gelöst von bislang üblichen Wirkungsstätten.Dem spannungsgeladenen Thema einer ungewissen künftigen Arbeits- und Lebenssituation sieht wohl kaum jemand unbekümmert entgegen. Die ökonomische und sozi...

6202 РУБ

похожие

Подробнее

Michael Gräuler Zur Problematik der Fair Value Beurteilung von Immobilien nach den IFRS


Die Europäische Union erfreut sich als größter Immobilienmarkt der Welt zunehmender Beliebtheit bei Investoren und Immobilienfonds. In diesem Umfeld stoßen Investoren immer noch auf erhebliche Unterschiede in der europäischen Bewertungspraxis von Immobilien. Unterschiedliche gesetzliche Vorgaben, hinsichtlich der Bewertung von Immobilien, sind eher die Regel als eine Ausnahme. Diese Unterschiede in den Rahmenbedingungen der Immobilienbewertung führen daher zwangsweise zu abweichenden Wertanschauungen bei, qualitativ gesehen, vergleichbaren Immobilien. Insbesondere bei größeren Immobilienportfolios, die nach den Kriterien der International Financial Reporting Standards als Investment Property zu klassifizieren sind, stellen sich Probleme bei der Bewertung von Immobilien ein. Für Investoren wirken die uneinheitlichen Regelungen als Hemmschuh für ein Immobilieninvestment im europäischen Raum. Hier hat es sich die TEGoVA (The European Group of Valuers' Associations), als europäischer Dachverband nationaler Immobilienbewertungsorganisationen zur Aufgabe gemacht, einheitliche Standards für die Immobilienbewertung zu entwickeln und diese weltweit zu verbreiten. Die durch die TEGoVA entwickelten European Valuation Standards (EVS) sollen zu einer Hamonisierung der nationalen Normen sowie der internationalen Vergleichbarkeit beitragen. Die Umsetzung dieser Standards ist insbesondere in den neuen EU-Mitgliedsstaaten - nicht zuletzt auf Grund des Fehlens eigener rechtlicher und metho...

6202 РУБ

похожие

Подробнее

David Lorenz Europaische Immobilienbewertungsstandards


Inhaltsangabe:Einleitung: Mit dem Zusammenwachsen Europas sowie der Einführung des Euro als gesetzliches Zahlungsmittel ab dem Jahre 2002 und dem damit verbundenen Wegfall der Währungsrisiken innerhalb der Europäischen Union wird ein Prozess eingeleitet, der in der Bildung eines einzigen europäischen Marktes seinen Abschluss finden wird. Im Zuge dieses Prozesses wird es zwangsläufig zu einer Harmonisierung der nationalstaatlich rechtlichen sowie steuerlichen und im Hinblick auf die Immobilienwirtschaft auch der immobilienbewertungstechnischen Standards kommen müssen. Die Frage nach dem Wert einer Immobilie oder eines Grundstückes stellt sich zu den unterschiedlichsten Anlässen, sei es zur Fundierung von Ankaufs- oder Verkaufsentscheidungen, zur Festlegung von Beleihungsgrenzen im Rahmen einer Kreditvergabe, zu Bilanzierungs- oder Versicherungszwecken, zur Performancemessung, zur Festlegung von Abgabenlasten im Rahmen der Besteuerung von Immobilien oder auch im Zuge von Vermögensauseinandersetzungen bei Scheidungen oder Erbschaften. Die Anlässe zur Bewertung von Immobilien sind europa- und auch weltweit größtenteils identisch; nicht jedoch die zur Wertermittlung herangezogenen Methoden und Verfahren. Die unterschiedliche kulturelle, politische und wirtschaftliche Geschichte in den einzelnen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union hat auch bei der Bildung der nationalen Immobilienmärkte zu unterschiedlichen Marktstrukturen, Geschäftspraktiken und Verhaltensweisen der Akteure au...

7214 РУБ

похожие

Подробнее

Комментарии



Подпишитесь на новые товары в mortlesonti.tk